0351 43833-60 post@ing-sn.de

INGletter Archiv

INGletter 3/2015 (vom 17.02.2015) - Inhaltsverzeichnis

Sachverständigenordnung der Ingenieurkammer Sachsen veröffentlicht

Die Sachverständigenordnung der Ingenieurkammer Sachsen wurde am 5. Februar 2015 im “Amtlichen Anzeiger” des Freistaates Sachsen veröffentlicht und ist somit seit dem 6. Februar 2015 in Kraft. Auf Grundlage dieser Ordnung werden die zuständigen Ausschüsse die Neu- und Wiederbestellung von Sachverständigen auf dem Gebiet des Ingenieurwesens (einschließlich Bauwesen) vornehmen.


Erklärung des Tragwerksplaners - Bitte verwenden Sie nur die Neufassung

Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal daraufhin, bei der “Erklärung des Tragwerksplaners” nur die seit 11. November 2014 gültige Neufassung zu verwenden. Gemäß DVOSächsBO (Anlage 2) wurde diese um die Ziffer 4.9 ergänzt.


83. ICOLD Annual Meeting - Beteiligen Sie sich am Gemeinschaftsstand des DTK

Das Deutsche Talsperrenkomitee möchte bereits jetzt auf das 83. ICOLD Annual Meeting und den 25. ICOLD Kongress vom 14.- 20. Juni 2015 in Stavanger (Norwegen) aufmerksam machen und auch in diesem Jahr deutschen und österreichischen Unternehmen und Hochschulen die Möglichkeit bieten, sich am gemeinsamen Ausstellungsstand zu beteiligen. Angesichts der vielversprechenden Perspektiven in Norwegen wäre es sehr erfreulich, wenn auch in Stavanger der deutsch/österreichische Stand Ihren Zuspruch finden könnte.


83. ICOLD Annual Meeting - DTK vergibt Reisestipendien an Studenten

Das Deutsche Talsperrenkomitee vergibt in diesem Jahr interessierten jungen Ingenieuren Reisestipendien zur Teilnahme am 83. ICOLD Annual Meeting vom 13.- 20. Juni 2015 in Stavanger (Norwegen). Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 2. März 2015 an die DTK Geschäftsstelle Dresden (Niedersedlitzer Platz 13, 01259 Dresden). Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem verlinkten Auslobungstext.


Experten tagen zu Vergaberecht - Plattform "Digitales Bauen" gegründet

Zum fünften Mal hat sich Ende Januar die Reformkommission Großprojekte unter der Leitung von Bundesminister Alexander Dobrindt getroffen. Die Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und öffentlicher Hand erarbeiten Vorschläge, wie Zeit- und Kostenpläne bei großen Bauprojekten künftig besser eingehalten werden können. Schwerpunkte der Sitzung waren das Vergaberecht, das Bauvertragsrecht und die partnerschaftliche Zusammenarbeit am Bau. Wie von Dobrindt im Rahmen der Reformkommission vorgeschlagen, gründen die Verbände der Planungs- und Bauwirtschaft heute die “Plattform Digitales Bauen”. Kernstück ist die Einrichtung einer professionellen “Bauen Digital GmbH”. Sie soll die Standardisierung von Prozess- und Bauteilbeschreibungen vorantreiben, Leitfäden für digitale Planungsmethoden (Building Information Modeling, BIM) entwickeln und Musterverträge bereitstellen.


DENKmal ENERGIEEFFIZIENT - Informationsveranstaltung am 5. März in Chemnitz

80 Prozent der Gebäude in Deutschland wurden vor Inkrafttreten der ersten Wärmeschutzverordnung von 1978 errichtet und besitzen einen unzureichenden Wärmeschutz. Gebäude mit hohen Energieverbräuchen werden es immer schwerer haben eine ihnen gerechte Nutzung zu erfahren. Doch welche schon heute verfügbaren Lösungen sind hier nutzbar und auch bezahlbar um Wohngebäude mit besonders erhaltenswerter Bausubstanz zu modernisieren und mit den gesellschaftspolitische Klimaschutzziele in Einklang zu bringen? Zur Diskussion dieser Fragen laden Sie der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V., die iproplan Planungsgesellschaft mbH sowie das EcoCommercial Building Programm (ECB) von Bayer recht herzlich ein: Donnerstag, den 5. März 2015, 12.30 – 17.00 Uhr, Günnewig Hotel Chemnitzer Hof, Theaterplatz 4, 09111 Chemnitz. Der Eintritt ist frei.


Seminare



Veranstaltungen

Weitere Seminare und Veranstaltungen finden Sie unter www.ing-sn.de/kalender
Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Michael Münch M.A.
Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0351 43833-66
redaktion@ing-sn.de