0351 43833-60 post@ing-sn.de

11. Wackerbarth-Forum vom 15. November 2016

“Intelligente Verkehrssysteme − Pilotprojekte und Mobilitätskonzepte im Freistaat Sachsen”

Im Mittelpunkt des 11. Wackerbarth-Forums stand diesmal eine Expertenrunde zu dem Thema “Intelligente Verkehrssysteme”.  Im Verlauf der Diskussion wurden zwar die (noch vorhandenen) Gegensätze zwischen dem technisch Machbaren und den rechtlichen/politischen Rahmenbedingungen deutlich. Jedoch bietet der Freistaat für die laufenden und künftigen Forschungsprojekte ein sehr gutes Umfeld. Für die weitere Entwicklungsarbeit regten die Teilnehmer perspektivisch
ein eigenes Testfeld für intelligente Verkehrssysteme in Sachsen an.

Übersicht der vergangenen Wackerbarth-Foren

10. Wackerbarth-Forum | 17. November 2015

“Big Data – Chancen und Herausforderungen”

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Die zunehmende Forschungsarbeit auf dem Gebiet “Big Data” werden daher auch die Ingenieurwissenschaften in erheblichem Maße beeinflussen, so dass sich die Ingenieurkammer Sachsen entschieden hat, ihr 10. Wackerbarth-Forum diesem Komplex zu widmen und gemeinsam mit Ministerpräsident Tillich dessen Bedeutung für die sächsische Wirtschaft zu erörtern.

9. Wackerbarth-Forum | 6. März 2014

“Sachsen . Land der Impulsgeber – Digitale Infrastruktur für Wirtschaftswachstum und Wertschöpfung auf Hochpreis-Niveau”

Welche Rolle spielt die zunehmende Digitalisierung für die künftige wirtschaftliche Entwicklung Sachsens? Welche Chancen ergeben sich für den Freistaat und welche politischen Maßnahmen sind zu ergreifen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des 9. Wackerbarth-Forums.

8. Wackerbarth-Forum | 10. Oktober 2012

“Sachsen am Rande Deutschlands, europäisch abgehangen oder strategischer Knotenpunkt?”

Im diesjährigen Wackerbarth-Forum diskutierten die namhaften Teilnehmer mit dem Ministerpräsidenten über die Bedeutung der Anbindung Sachsens an TEN-Korridore und die damit verbundene Etablierung des Freistaates als Logistikknotenpunkt in Mitteleuropa.

7. Wackerbarth-Forum | 24. Mai 2011

“Energiekonzepte der Zukunft”

Unter der Überschrift “Energie für Sachsen – nachhaltig – sicher – bezahlbar” diskutierte das Wackerbarth-Forum mit dem Ministerpräsidenten und Experten.

6. Wackerbarth-Forum | 18. November 2010

“2020 | Wasser – Lebenswichtige Ressource der Zukunft”

In einer Diskussion mit Experten ging es ausgehend von globalen Entwicklungen wie Bevölkerungswachstum, Überalterung der Wasserinfrastruktur, Liberalisierung des Wassermarktes und steigendes Gesundheitsbewußtsein vor allem um die Schwerpunkte:

  • Verteilung und Management von Wasser
  • Nachfrageseitige Wassereffizienz
  • Umfassende Wasserreinigung
5. Wackerbarth-Forum | 4. November 2009

“Leistungsfähigkeit und Verantwortung der Ingenieure für Innovation, Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit”

Die Mitglieder des Wackerbarth-Forums diskutieren mit BSc Hamish Douglas, Repräsentant der ICE Institution of Civil Engineers für Deutschland, Member of Council und Dipl.-Ing. Josef Robl, Präsident des European Council of Engineers Chambers, Vizepräsident und Bundesvorsitzender der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten, Wien über Qualitätsmerkmale für die Ingenieuraus- und -weiterbildung.

4. Wackerbarth-Forum | 7. Oktober 2008

“Nachwuchsgewinnung und Netzwerke stärken Ingenieurschmiede Sachsen”

Sachsen hat das Potential, sich bundesweit als Ingenieurschmiede zu profilieren. Gezielte Nachwuchsgewinnung und effiziente Strukturen für die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft sind dafür entscheidende Voraussetzungen. Der Ingenieurberuf hat in Sachsen Zukunft und dafür müssen wir junge Leute begeistern, so das übereinstimmende Fazit der Mitglieder des Wackerbarth-Forums.

3. Wackerbarth-Forum | 17. Juli 2007

“Exzellenzinitiative Sachsen”

In Zukunft wird die Schere zwischen Hochschulabsolventen und dem Bedarf der Wirtschaft an Ingenieuren weiter auseinander gehen. Diesem Trend setzt die Exzellenzinitiative Sachsen die richtigen Maßnahmen entgegen: Stärkung der Autonomie der Hochschulen, Förderung von Elite und Innovation sowie die frühzeitige Motivation – insbesondere auch junger Frauen – für ein technisches Studium. Bildung ist das Zukunftsthema Nummer Eins in Sachsen.

2. Wackerbarth-Forum | 5. September 2006

“Größere Attraktivität des Standortes Sachsen”

“Wir Ingenieure wollen die demografischen Entwicklung nicht abwarten, sondern u. a. mit der Gründung der Stiftung “Sachsen . Land der Ingenieure” eigene Zeichen setzen, uns für eine innovative Ingenieurausbildung engagieren und den Ingenieurnachwuchs fördern” fasst Präsident Dr. Arne Kolbmüller zusammen.

1. Wackerbarth-Forum | 19. Januar 2006

“Gründung des Wackerbarth-Forums”

Die Ingenieurkammer Sachsen hat im am 19. Januar 2006 das Wackerbarth-Forum ins Leben gerufen. Der Name steht symbolisch für sächsischen Ingenieurgeist – Graf August Christoph von Wackerbarth gründete bereits 1712 in Dresden die erste deutsche Ingenieurakademie.

Der offene Gesprächskreis steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dipl.-Ing. Stanislaw Tillich und führt herausragende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen.

Ziele des Wackerbarth-Forums sind u. a. die Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung der Ingenieure als Träger der wirtschaftlichen Entwicklung in Sachsen sowie die Nachwuchs- und Eliteförderung im ingenieurtechnischen und naturwissenschaftlichen Bereich.

Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Michael Münch M.A.
Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0351 43833-66
redaktion@ing-sn.de