0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

INGletter Archiv

INGletter 17/2021 (vom 28.09.2021) - Inhaltsverzeichnis

Sendehalle in Berus erhält Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“

Mehr als 2.500 Quadratmeter ohne jede Stütze, nur gefasst von gläsernen Wänden, darüber schwebend, über 80 m weit gespannt, eine geschwungene Schale, deren Beton gerade einmal fünf, sechs Zentimeter dick ist – die Sendehalle von Radio Europe 1 in Berus im Saarland war und ist ein ganz besonderes Bauwerk. Daher ehrten die Bundesingenieurkammer und die Ingenieurkammer des Saarlandes den muschelförmigen Glasbau am 24. September mit dem Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“.


Fortsetzung der Förderung von energieeffizienten Gebäuden greift zu kurz

Die Bundesregierung hat am 22. September die Fortsetzung des Förderprogramms für energieeffiziente Gebäude beschlossen, das seit dem 1. Juli 2021 in der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) zusammengefasst ist. Damit verbunden ist die Aufstockung des Programms um 5,8 Milliarden Euro auf insgesamt 11,5 Milliarden Euro. Der BDB Bund Deutscher Baumeister e.V. äußert sich in seiner Pressemitteilung kritisch dazu. Aus seiner Sicht greifen die Maßnahmen deutlich zu kurz.


Mehr Klimaschutz durch Standards bei Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft

Gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium (BMU) starten das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN), die vom VDE getragene Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE (DKE) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) die Arbeit an der “Deutschen Normungsroadmap Circular Economy”. Die Normungsroadmap soll einen Überblick über den Status Quo der Normung im Bereich Kreislaufwirtschaft (“Circular Economy”) geben, Anforderungen und Herausforderungen für sieben Schwerpunktthemen beschreiben und die konkreten Handlungsbedarfe für zukünftige Normen und Standards identifizieren und formulieren.


Absichtserklärung zu wichtigen Verkehrsprojekten im Freistaat Sachsen unterzeichnet

Ministerpräsident Michael Kretschmer und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer haben am 23. September im Beisein von Wirtschafts- und Verkehrsminister Martin Dulig eine Absichtserklärung zwischen dem Freistaat Sachsen und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zu wichtigen Schienen- und Straßenprojekten im Freistaat Sachsen unterzeichnet.


Ostdeutschland mit verhaltenem Start ins zweite Halbjahr

Gemäß dem Bericht des Bauindustrieverbandes Ost e. V. verzeichnete das ostdeutsche Bauhauptgewerbe im Juli 2021 in Bezug auf die Nachfrage nach Bauleistungen einen erheblichen Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat, während die Bautätigkeit durch Zuwachs gekennzeichnet war. Dies schlug sich auch in den kumulierten Ergebnissen nieder. Außerdem werden die Ergebnisse der Konjunkturumfrage vom August 2021 vorgestellt.


Jahresversammlung der Ziegelindustrie in Berlin

Auf der diesjährigen Jahresversammlung zeigten sich die Mitglieder des Bundesverbands der deutschen Ziegelindustrie (BVZi) optimistisch. Nachfrage und Umsatz 2020/2021 sind deutlich gestiegen. Dank der regionalen Aufstellung der Branche gab es keine Lieferengpässe. Mit der Roadmap 2050 ist ein wichtiger Meilenstein bei der Entwicklung klimaneutraler Produktionsverfahren erreicht. Für den nächsten Schritt, die verstärkte Kommunikation mit politischen Entscheidungsträgern, wurden mit der Bestätigung des Präsidiums und der Wahl des Vorstands die Weichen gestellt.


Existenzgründung und Verkauf des Ingenieurbüros: Sprechstunde am 21.10.2021

Die nächste Sprechstunde der Ingenieurkammer Sachsen zu den Themen Existenzgründung, Unternehmensnachfolge, Fördermittelberatung, Finanzierung und Kalkulation findet statt am 21.10.2021 (16.00 – 18.00 Uhr). In der Sprechstunde stehen Ihnen professionelle Berater mit langjährigen betriebswirtschaftlichen Erfahrungen für ein Erstgespräch zur Verfügung. Diese Beratung ist für Kammermitglieder kostenfrei. Bei Interesse melden Sie sich bitte an unter 0351 43833-71 oder post@ing-sn.de.

Seminare
14.10.2021 (online)

Webinar – Typische Schäden in Parkhäusern und Tiefgaragen


Veranstaltungen
07.10.2021 bis 08.10.2021 (Leipzig)

EASTWOOD – Branchentreffpunkt Holzbau


08.10.2021 (online)

22. Bauschadenstag: Hochwasserschäden im Fokus


11.10.2021 (online)

Online-Bürgersprechstunde zum Radonsicheren Bauen


14.10.2021 (Leipzig + online)

Bauleitertag 2021 – Überwachungspflichten und Baurecht





Weitere Seminare und Veranstaltungen finden Sie unter www.ing-sn.de/kalender.

Die Veranstaltungen der Ingenieurkammer Sachsen für das aktuelle Halbjahr finden Sie als Übersicht hier.