0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Stellenausschreibungen der Ingenieurkammer Sachsen

Geschäftsführer (m/w/d)

Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Ingenieurkammer Sachsen ist die gesetzlich legitimierte Interessenvertretung sächsischer Ingenieure aller Fachrichtungen. Sie arbeitet als Körperschaft des öffentlichen Rechts selbstverwaltet und ausschließlich beitragsfinanziert.

Die Ingenieurkammer ist dabei Partner für Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik, Plattform für das Engagement und Dienstleister für ihre Mitglieder. Zugleich unterstützt die Ingenieurkammer Sachsen Ihre Mitglieder bei der Rechtsberatung, in Fragen der Berufspolitik und des Marketings für Ingenieure, bei der Ingenieurversorgung durch ein attraktives Versorgungswerk sowie bei der Fortbildung durch qualifizierte Angebote der Freien Akademie der Ingenieure. Sie betreut dabei 3.000 persönliche Mitglieder, welche rund 30.000 Ingenieure in Sachsen vertreten.

Für die Nachfolge in der Geschäftsführung der Ingenieurkammer ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position des

Geschäftsführers (m/w/d)

In Vollzeit neu zu besetzen.

Der Geschäftsführer leitet im Einvernehmen mit dem Präsidenten die Kammergeschäftsstelle und führt die laufenden Geschäfte.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Übernahme von Personalverantwortung und Führung von rund 10 Mitarbeitern
  • Koordination der organisatorischen und verwaltungstechnischen Abläufe
  • Kontaktpflege zur Landespolitik und -verwaltung, insbesondere dem rechtsaufsichtführenden Innenministerium
  • Koordination der Arbeit der Fachausschüsse und Unterstützung der Arbeit des Vorstandes
  • Begleitung und Beratung der zuständigen Gremien
  • Zusammenarbeit mit der Bundesingenieurkammer sowie anderen Kammern und Verbänden

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master, idealerweise der Ingenieurwissenschaften) und mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position mit Personal- und Budgetverantwortung.
  • Sie haben Kenntnisse von Kammer- oder Verbandsarbeit und bringen optimaler Weise Erfahrungen als Geschäftsführer mit.
  • Sie können sich schnell in ein ehrenamtsgeprägtes Umfeld einarbeiten und auch komplexe Sachverhalte in verständlicher Weise aufbereiten.
  • Sie haben eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, verbunden mit einem souveränen Auftreten.
  • Sie sind in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gut vernetzt.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen der Ingenieurkammer Sachsen.
  • Sie arbeiten strukturiert, sind belastbar und haben Verhandlungs- und Organisationsgeschick.
  • Sie sind flexibel, bundesweite Reisetätigkeit gehört zum Aufgabengebiet.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse am PC in den üblichen Anwendungen sowie Fremdsprachen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem motivierten Team
  • ein attraktives Gehalt, das sich am Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) orientiert
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Tätigkeitsprofils
  • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit

Sie haben Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail (milke@ing-sn.de) bis maximal 5 MB, bis spätestens 28. Februar 2020 an:

Ingenieurkammer Sachsen
Persönlich / Vertraulich z. Hd. des Präsidenten
Annenstraße 10
01067 Dresden

Mitarbeiter/in Sekretariat und Empfang

Teilzeit (20 Stunden), ab Frühjahr 2020

Für die Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen (Sitz in Dresden) suchen wir ab Frühjahr 2020 zusätzlich eine neue Fachkraft im Bereich “Sekretariat und Empfang”.

Aufgaben:

  • Empfang und Gästebetreuung
  • allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Telefonzentrale
  • Postbearbeitung
  • Vorbereitung/Betreuung/Nachbereitung Gremiensitzungen und Veranstaltungen
  • Unterstützung der Fachabteilungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen (E-Mail / Post)
  • Dienstreiseplanung und -abrechnung
  • Vertretung der Geschäftsführungsassistenz

Voraussetzungen:

  • Ausbildung in einem Sekretariatsberuf oder mindestens 5 Jahre vergleichbarer Berufserfahrung
  • offene und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • ganzheitliches Denken
  • Organisationstalent
  • selbständige Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe
  • sichere Beherrschung der gängigen Bürosoftware
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sofern Sie Interesse an der interessanten und abwechslungsreichen Mitarbeit im Team der Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen haben, erwarten wir Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter post@ing-sn.de.

Stellenausschreibungen der Ingenieurkammer Sachsen

Mitarbeiter/in Sekretariat und Empfang
Vollzeit, ab sofort

Für die Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen (Sitz in Dresden) suchen wir ab sofort eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Bereich “Sekretariat und Empfang”.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Empfang und Gästebetreuung
  • allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Telefonzentrale
  • Postbearbeitung
  • Vorbereitung/Betreuung/Nachbereitung Gremiensitzungen und Veranstaltungen
  • Unterstützung der Fachabteilungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen (E-Mail / Post)
  • Dienstreiseplanung und -abrechnung
  • Vertretung der Geschäftsführungsassistenz

Ihre Voraussetzungen:

  • Ausbildung in einem Sekretariatsberuf oder mindestens 5 Jahre vergleichbarer Berufserfahrung
  • offene und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • ganzheitliches Denken
  • Organisationstalent
  • selbständige Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe
  • sichere Beherrschung der gängigen Bürosoftware
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sofern Sie Interesse an dieser interessanten und abwechslungsreichen Mitarbeit im Team der Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen haben, erwarten wir Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter post@ing-sn.de.

Referatsleiter-/in „Ingenieurwesen und Sachverständige“ (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis Sommer 2021 in Vollzeit gesucht.

Die Ingenieurkammer Sachsen vertritt als gesetzlich legitimierte Berufsstandsvertretung die Interessen der sächsischen Ingenieure aller Fachrichtungen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit.

In Ihrem Tätigkeitsbereich sind Sie direkt dem Geschäftsführer unterstellt und in Eigenverantwortung u. a. für die Durchführung der folgenden Aufgabenfelder zuständig:

Büro der Fachgremien der Ingenieurkammer:

  • Fachausschuss „Integrierte Gebäudeplanung“: Bearbeitung der Ingenieurfachgebiete Energie-/Elektrotechnik, Maschinenbau/Aufzugstechnik/Technische Gebäudeausrüstung, neue Baustoffe und Bauweisen sowie die damit im Zusammenhang stehende Weiterentwicklung der Sächsischen Bauordnung
  • Fachausschuss „Landesentwicklung, Umwelt, Verkehr und Technologie“: Bearbeitung der Themen Wasser-, Straßen- und Ingenieurbau, Landesentwicklungsplan Sachsen, Referenzkatalog für öffentliche Ausschreibungen, Honorierung von Ingenieurleistungen
  • Arbeitsgruppe “Building Information Modeling (BIM)”: Bearbeitung der Themen Digitalisierung im Planungs- und Bauwesen, Kontaktpflege zu den entsprechenden Netzwerken, Teilnahme an BIM-Tagungen
  • weitere Gremien, u. a. Mitarbeit im Ausschuss qualifizierte Brandschutzplaner

Sachverständigenwesen

  • Weiterentwicklung des Sachverständigenwesens
  • Aus- und Weiterbildung sowie Betreuung von Ingenieur-Sachverständigen
  • Abstrakte Bedarfsprüfung von Bestellungsgebieten
  • Zuweisung und Begleitung von Fachprüfungsgremien bei Neu- und Wiederbestellung von Sachverständigen

Freie Akademie der Ingenieure

  • Führung einer Mitarbeiterin mit Erstellung eines für unsere Mitglieder ansprechenden Weiterbildungsprogramms
  • Organisation von Seminaren und Workshops
  • Kontrolle der Weiterbildungsverpflichtung für bei der Ingenieurkammer Sachsen listengeführte Ingenieure

Gemeinsam mit dem Vorstand, der Geschäftsführung sowie den weiteren Referatsleitern der Ingenieurkammer Sachsen bereiten Sie außerdem jährliche Veranstaltungen wie u. a. den Sachverständigen-Tag, das Bautechnikforum oder den Ingenieurkammer-Tag vor.

Anforderungen: erfolgreich abgeschlossenes technisch-naturwissenschaftliches Studium an einer deutschen oder europäischen Hochschule/Universität (Dipl.-Ing., Wirtsch.-Ing., Bachelor, Master etc.). Praxiserfahrung und/oder Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht Bedingung.

Sofern Sie Interesse an der interessanten und abwechslungsreichen Mitarbeit im Team der Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen haben, erwarten wir Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter post@ing-sn.de.