0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

INGletter Archiv

INGletter 14/2021 (vom 17.08.2021) - Inhaltsverzeichnis

Sachstand zur CO2-Bepreisung im Kontext denkmalgeschützter Immobilien

Der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages hat zum Thema Klimaschutz und energetische Gebäudesanierung eine verfassungsrechtliche Bewertung zur CO2-Bepreisung im Kontext denkmalgeschützter Immobilien abgegeben. Gegenstand der Untersuchung ist die Frage, ob Eigentümer denkmalgeschützter Immobilien, die hinsichtlich der energetischen Gebäudesanierung an denkmalschutzrechtliche Vorgaben gebunden sind, aufgrund ihrer Eigentumsrechte gem. Art. 14 GG eine Ausnahme oder Erleichterung von der CO2-Bepreisung beanspruchen können.


Junior.ING: Aufnahme in die Liste der von der Kultusministerkonferenz empfohlenen Schülerwettbewerbe

Die Kultusministerkonferenz hat den Schülerwettbewerb Junior.ING der Ingenieurkammern in ihre Liste der empfohlenen und als unterstützenswert eingestuften Wettbewerbe aufgenommen. Damit erfüllt der Wettbewerb die von der Kultusministerkonferenz festgelegten „Qualitätskriterien für Schülerwettbewerbe“.


Maßnahmen und rechtliche Regelungen zum Schutz vor Radon in Gebäuden

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) macht mit der beigefügten Broschüre „Radon – Schutz vor einem unterschätzten Innenraumschadstoff“ auf Maßnahmen und rechtliche Regelungen zum Schutz vor Radon aufmerksam. Dabei sind von Ingenieuren insbesondere in den festgelegten Radonvorsorgegebieten die nach dem Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) beschriebenen Maßnahmen zu beachten.


Aufruf: Reallabor für innovationsgestützte regionale Wertschöpfung

Die Zukunftsinitiative simul⁺ sucht ein Reallabor für innovationsgestützte regionale Wertschöpfung. Es ist eine Förderung in der Höhe von bis zu 2 Millionen Euro für eine Dauer von bis zu drei Jahren möglich. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 28.09.2021. Antragsberechtigt sind staatliche und nicht-staatliche Universitäten und Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft – insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie kommunale Unternehmen mit Sitz im Freistaat Sachsen.


Hochwasservorsorge, Klimaschutz und eine stärker ökologisch ausgerichtete Politik

In diesen Tagen jährt sich in Sachsen das Augusthochwasser 2002. Aus diesem Anlass betonte Sachsens Umweltminister und stellvertretender Ministerpräsident Wolfram Günther die dringende Notwendigkeit von mehr Hochwasservorsorge, Klimaschutz sowie einer stärker ökologisch ausgerichteten Politik.


Zeitzeugen gesucht für die Interviewstudie „Generation Mauerbau“

Die Universität Konstanz, die Stiftung Berliner Mauer und das „Archiv deutsches Gedächtnis“ suchen für ein multimediales Interviewprojekt Gesprächspartner, die im Jahr des Mauerbaus, im Jahr 1961, geboren wurden und bis zum Mauerfall in Baden-Württemberg, Sachsen, West- oder Ost-Berlin gelebt und damit eine Hälfte ihres Lebens in einem geteilten, die andere Hälfte in einem wiedervereinten Deutschland verbracht haben. Die Interviews sollen per Video dokumentiert, wissenschaftlich ausgewertet und anschließend in der historisch-politischen Bildung innerhalb und außerhalb der Schule genutzt werden.


Existenzgründung und Unternehmensnachfolge: Sprechstunde am 19.08.2021

Die nächste Sprechstunde der Ingenieurkammer Sachsen zu den Themen Existenzgründung, Unternehmensnachfolge, Fördermittelberatung, Finanzierung und Kalkulation findet statt am 19.08.2021 (16.00 – 18.00 Uhr). In der Sprechstunde stehen Ihnen professionelle Berater mit langjährigen betriebswirtschaftlichen Erfahrungen für ein Erstgespräch zur Verfügung. Diese Beratung ist für Kammermitglieder kostenfrei. Bei Interesse melden Sie sich bitte an unter 0351 43833-71 oder post@ing-sn.de.

Seminare
13.09.2021 bis 15.09.2021 (online)

Online-Workshop Ökobilanz und Lebenszykluskostenanalyse beim Nachhaltigen Bauen


14.09.2021 (online)

Webinar Neubau von Schulen – Fensterlüftung oder Lüftungsanlage


16.09.2021 (online)

Webinar Cyberrisiken: Versicherung als Lösung?!


Veranstaltungen
19.08.2021 (online)

Praxis-Talk: BIM braucht digitale Regeln ‒ BIMeta ist Teil der Lösung!


09.09.2021 (Radebeul)

6. simul+ Zukunftsforum





Weitere Seminare und Veranstaltungen finden Sie unter www.ing-sn.de/kalender.

Die Veranstaltungen der Ingenieurkammer Sachsen für das aktuelle Halbjahr finden Sie als Übersicht hier.