0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Leiterin / Leiter des Referates Verwaltungsunterbringung | Stadt Leipzig

Leipzigs dynamische Entwicklung – mitgestaltet durch eine gesamtstädtische Zusammenarbeit der Fachbereiche und eine lebendige Kultur der Bürgerbeteiligung – liegt uns am Herzen. Neben dem nachhaltigen Wachstum der Stadt, prägen auch die mit der Unterbringung des städtischen Personals verbundenen Herausforderungen maßgeblich die Aufgaben in den kommenden Jahren. Digitalisierung, Mobilarbeit und neue Formen der Zusammenarbeit stellen andere Anforderungen an moderne Büro- und Beratungsumgebungen. Sie können gemeinsam mit uns die Zukunft der Stadt in verantwortungsvoller Position aktiv mitgestalten:

Die Stadt Leipzig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Leiterin / Leiter des Referates Verwaltungsunterbringung

In der neu geschaffenen Position der Referatsleitung verantworten und steuern Sie alle Prozesse für die mittel- und langfristige Verwaltungsunterbringung. Weiterhin sind Sie für die Prozesse des operativen Flächenmanagements, des Mietmanagements für kommunale Nutzung sowie für Investitions- und Werterhaltungsmaßnahmen der Verwaltungsbauten zuständig. Dabei verantworten Sie im Zusammenwirken mit aktuell acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern insbesondere die Gestaltung und Umsetzung von neuen Arbeitsplatzkonzepten mit den Zielen Zusammenarbeitskultur, Bürgerfreundlichkeit und Flächeneffizienz.

Das bieten wir:

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 15 TVöD bewertete Stelle in Vollzeit
  • vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit über 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes JOB-Ticket für den Personennahverkehr

Schwerpunkte der Leitung sind:

  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referats einschließlich der Arbeits- und Prozessorganisation
  • Finanz- und Organisationsverantwortung für verwaltungsgenutzte Liegenschaften
  • konzeptionelle Erarbeitung und Umsetzung der mittel- und langfristigen Verwaltungsunterbringungsstrategie und daraus entwickelter Maßnahmen, insbesondere die
    – Projektleitung und -koordinierung im Hinblick auf die Themen attraktive Arbeitsumgebung (“Beratungs- und Arbeitsplatz der Zukunft”), Haussicherheit und Zonierung, strategisches Flächenmanagement sowie Umzugsmanagement
    – regelmäßige Evaluierung und Weiterentwicklung der Strategie anhand der stadtstrategischen Vorgaben wie INSEK, Moderne Verwaltung, Bürgerservice 2030 und Digitalisierungsstrategie
    – Begleitung des Veränderungsprozesses zu neuen Arbeitsformen und daraus resultierenden geänderten Büro- und Arbeitskonzepten
    – Gremienarbeit und Vertretung des Referates in Ausschüssen der Ratsversammlung
  • Steuerung der Flächendispositionen und der Bauherrenfunktion für bürogenutzte Verwaltungsliegenschaften, Einsatz und Verbesserung eines CAFM-Systems, regelmäßiges Auslastungsreporting, verbesserte Auslastungssteuerung sowie Koordinierung der Prozesse des Umzugsmanagements
  • federführende Verantwortung für die Erarbeitung von Verträgen einschließlich der Verhandlungen mit Dritten, Prüfung von Dienstleistungs- und Mietverträgen mit erheblichen finanziellen Auswirkungen

Für diese Tätigkeit wird eine Persönlichkeit gesucht, die folgende Anforderungen erfüllt:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom / akademische Abschlussprüfung / Masterprüfung an einer Universität oder einer anderen Hochschule, die als wissenschaftliche Hochschule anerkannt ist oder akkreditierter Masterabschluss) in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur, Immobilienökonomie, Wirtschaftsingenieurwesen bzw. eine vergleichbare Fachrichtung
    oder
    in der Fachrichtung Wirtschafts-, Organisationswissenschaften oder Public Management mit adäquater Berufserfahrung
  • erste disziplinarische Führungserfahrung (mindestens ein Jahr) sowie mindestens dreijährige Berufserfahrung in der übergeordneten Steuerung von Projekten, vorzugsweise im Kontext des Unterbringungs- und Mietmanagements
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung oder in der Zusammenarbeit mit der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
  • Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Führungskompetenzen entsprechend der Führungsleitlinien der Stadt Leipzig
  • prozess- und zielorientiertes Denken und Handeln
  • Konflikt- und Problemlösungskompetenz verbunden mit Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • exzellente Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren unter: www.leipzig.de/bewerbungshinweise.

Im Auswahlverfahren werden externe Fachexperten in beratender Funktion einbezogen. Aus diesem Grund werden Sie gebeten, Ihrer Bewerbung eine Erklärung beizufügen, dass Sie der Einsichtnahme in Ihre Bewerbungsunterlagen durch die Auswahlkommission sowie die Fachexperten zustimmen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit einem

  • Bewerbungsschreiben,
  • tabellarischen Lebenslauf,
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie mit
  • Kopien von qualifizierten Dienst- / Arbeitszeugnissen / Beurteilungen (nicht älter als drei Jahre)
  • gegebenenfalls Referenzschreiben oder -kontakten.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 16 05/21 01 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal auf www.leipzig.de/stellen.

Ihre Fragen zu den Arbeitsinhalten beantwortet Ihnen gern der Beigeordnete für Allgemeine Verwaltung, Herr Bürgermeister Ulrich Hörning, den Sie unter der Telefonnummer 0341 123-2200 erreichen. Für Fragen zu den allgemeinen Arbeitsbedingungen steht Ihnen die Leiterin des Personalamtes, Claudia Franko, zur Verfügung. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 0341 123-2710.

Ausschreibungsschluss ist der 21. Juni 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenangebot eingestellt

3. Juni 2021

Unternehmen

Stadt Leipzig
Burgplatz 1
04109 Leipzig
https://www.leipzig.de/stellen

Ansprechpartner

Alexandra Fließ
0341/123-2766
alexandra.fliess@leipzig.de