0351 43833-60 post@ing-sn.de

Weiterbildung zur Radonfachperson

 

Eine Veranstaltung der Bauakademie Sachsen

 

Aus dem Inhalt:

 

Der viertägige Kurs beginnt mit einem zweitägigen Theorieblock mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Grundlagen zu Radon und Strahlenschutz
  • Radonprävention bei Neubauten
  • Durchführung von Radonsanierungen
  • Messtechnik und Messmethoden

 

Der zweite Block ist eintägig und als Praxistag mit verschiedenen Übungen und Gruppenarbeiten gestaltet. Er findet drei Wochen nach dem ersten Block statt. Hierdurch wird den Teilnehmern die Gelegenheit gegeben, sich zwischen den beiden Blöcken mit den gehörten Inhalten sowie den ergänzenden Unterlagen im Kursskript vertraut zu machen bzw. bei Bedarf bestehende Wissenslücken zu schließen. Außerdem kann diese Phase für die Durchführung eigener Radonmessungen genutzt werden.

Nach dem zweiten Block folgt wieder eine Pause von zwei Wochen. In dieser Zeit erfolgt die Erstellung einer Hausarbeit. Der Kurs schließt im eintägigen dritten Kursblock mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ab.

Datum

14.02.2019 bis 29.03.2019

Zeitplan

32 Unterrichtsstunden bzw. 4 Tage

1. Block
14.02. – 15.02.2019

2. Block
14.03.2019

3. Block
29.03.2019 (Prüfung)

Adresse

Bauakademie Sachsen
Standort Dresden
Neuländer Straße 29
01129 Dresden

Gebühr

1.050,00 € für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen
1.400,00 € für Gäste

Bitte beachten Sie die gesonderten Teilnahmebedinungen des Veranstalters.

Ansprechpartner

Mario Sachse
Bereichsleiter Weiterbildung
Tel. 0351 20272-35
E-Mail: m.sachse@bau-bildung.de