0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Praxisseminar – Aktuelle effiziente und realitätsnahe Methoden zur Simulation von Strukturversagen

 

Eine Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen – Anrechenbare Fortbildungsstunden: 8 UE

Hintergrund

Den vielfältigen Mechanismen beim Versagen von Tragwerken und baulichen Strukturen stehen zahlreiche Berechnungskonzepte und Modelle gegenüber. Die Wahl eines geeigneten Verfahrens orientiert sich an den Zielgrößen der Analyse, dem mechanischen Berechnungsmodell und dem Werkstoffverhalten der eingesetzten Baustoffe.

Im Seminar werden Kenntnisse zu bewährten Methoden und Modellen der Versagensanalyse vermittelt, um den Teilnehmern in der Praxis die „Qual der Wahl“ für den konkreten Anwendungsfall zu erleichtern.

Inhalte: 

  • globale Versagenskonzepte
  • Fließgelenktheorie
  • Traglastsätze für elastische Tragstrukturen
  • lokale Versagenskonzepte
  • Schädigungsmechanik für Betonbauteile
  • Elastoplastische Materialmodelle für duktile und pseudo-duktile Werkstoffe
  • Bruchmechanische Berechnungskonzepte für sprödes, kohäsives und Ermüdungsversagen
  • Anwendungsbeispiele

 

Referent:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Kaliske
Direktor des Instituts für Statik und Dynamik der Tragwerke, TU Dresden
Arbeitsschwerpunkte: numerische Methoden, nichtlineare Strukturanalysen, Werkstoffmodellierung, Versagensberechnungen

Datum

09.04.2024

Anmeldefrist

12.03.2024

Zeitplan

9.00 – 16.15 Uhr

Anerkannte Fortbildung

Diese Fortbildung wird mit
8 Unterrichtseinheiten
anerkannt.

Freie Plätze

Noch 11 von 22

Adresse

Ingenieurkammer Sachsen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Annenstraße 10 (4. OG links)
01067 Dresden

Gebühr

120,00 EUR für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen
240,00 EUR für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarunterlagen sowie die Pausenversorgung.

Teilnahmebedingungen

Für diese Veranstaltung gelten die Teilnahmebedingungen der Ingenieurkammer Sachsen. Diese können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner

organisatorische Fragen:
Frau Doreen Jürß
Tel. 0351 43833-68
E-Mail: akademie@ing-sn.de

Inhaltliche Fragen:
Frau Harriet Lößnitz
Tel. 0351 43833-67
E-Mail: akademie@ing-sn.de

[]
1 Step 1
Anmeldung zu dieser Veranstaltung
Angaben zum Teilnehmer / Rechnungsanschrift
Kontaktdaten des Teilnehmers
Datenschutz

* Pflichtfelder

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Bei allen Bezeichnungen, die auf Personen bezogen sind, meint die gewählte Formulierung stets alle Geschlechter.