0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Praxisseminar Abrechnung von Bauleistungen nach BGB und VOB/B – Aufmaß, Mengenermittlung, Fakturierung und Zahlung

Eine Veranstaltung im Rahmen der gemeinsamen Fortbildungsreihe von Ingenieurkammer Sachsen und TU Dresden – Anrechenbare Fortbildungsstunden: 8 UE

 

Hintergrund:

Durch die Abrechnung von Bauleistungen wird der Vergütungsanspruch des Unternehmers gegenüber dem Besteller geltend gemacht. Grundlage dafür sind die individualvertraglichen Vereinbarungen sowie Art und Umfang der tatsächlich erbrachten Bauleistung. Deren Bewertung erfordern baubetriebliches, bautechnisches, vor allem auch baujuristisches Fachwissen.

Fehler in der Erstellung oder Prüfung der Abrechnung führen in der Regel zu falschen Rechnungssummen und beeinflussen unweigerlich den Erfolg von Bauprojekten. Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen die Grundlagen der Bauabrechnung und deren korrekte baupraktische Anwendung vor allem aus Sicht von Bauunternehmen, Bauherren, Bauüberwachenden und prüfenden Instanzen.

Inhalte:

  • bauvertragliche Grundlagen
  • Anspruchsgrundlage für die Vergütung von Bauleistungen
  • Aufmaß und Mengenermittlung
  • Grundlagen der Abrechnung
  • Abrechnungsregeln (u. a. nach VOB/C, Abschnitt 5)
  • Abrechnung nach VOB/B
  • Anforderungen an die Zahlungen
  • Abrechnung von Pauschalverträgen
  • Abrechnung von Stundenlohnarbeiten und
  • aktuelle Rechtsprechung.

Zu den einzelnen Themen werden die baubetrieblichen / baujuristischen Grundlagen behandelt und anhand von Praxisbeispielen weiterführend erläutert.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich insbesondere an Auftraggeber, Vertreter von Auftraggebern (Bauüberwacher), Bauunternehmen sowie Bauherren und Behörden, die Abrechnungen von Bauleistungen erstellen, prüfen, freigeben oder übergeordnet überwachen und verantworten.

Referent:

Herr Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jens Otto, TU Dresden, Professur für Baubetriebswesen.
Prof. Otto leitet das Institut für Baubetriebswesen an der TU Dresden und hat die gleichnamige Professur inne. Vor dieser Tätigkeit war er mehr als 10 Jahre in technischen und kaufmännischen Führungspositionen großer Bauunternehmen, zuletzt bei der Ed. Züblin AG, tätig. Er ist Sachverständiger für Baupreisbildung und Abrechnung von Bauleistungen sowie Autor mehrerer einschlägiger Fachbücher und Publikationen. Weitere Informationen unter www.tu-dresden.de/biwibb.

 


Für diese Veranstaltung gelten folgende besondere Teilnahmebedingungen:

Grundsätzliches

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt online über die Ingenieurkammer Sachsen. Die Durchführung und organisatorische Abwicklung, einschließlich Rechnungslegung erfolgt über die TU Dresden.
Alle nachweislichen Teilnehmer erhalten am Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. Sofern Teilnehmer der Fortbildungspflicht gemäß Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Sachsen unterliegen, werden die mit der Veranstaltung erbrachten Unterrichtseinheiten automatisch ihrem Fortbildungskonto gutgeschrieben.

Anmeldung

Ihre verbindliche Anmeldung (online über Ingenieurkammer Sachsen) erbitten wir bis zur genannten Frist. Spätere Anmeldungen können nur im Ausnahmefall berücksichtigt werden.
Sie erhalten zunächst eine automatische Eingangsbestätigung. Nach Prüfung Ihrer Angaben erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung von der TU Dresden.

Zahlungsbedingungen

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung. Die vollständige Zahlung ist Voraussetzung für den Anspruch auf Veranstaltungsteilnahme.

Stornierung

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 3 Wochen vor Veranstaltungstermin gegenüber der Ingenieurkammer Sachsen möglich, vorzugsweise per E-Mail an: akademie@ing-sn.de. Es gilt das Datum des Eingangs. An die Teilnehmer ausgereichte Unterlagen werden Ihnen per Post zugesandt.

Programmänderungen

Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung aus Gründen abzusagen, die wir nicht zu vertreten haben. In diesem Fall werden Sie schnellstmöglich benachrichtigt. Bereits gezahlte Gebühren werden zurückerstattet. Ersatz- oder Folgekosten der Teilnehmer wegen Programmänderungen sind ausgeschlossen. Ein Wechsel der Dozenten, des Veranstaltungsortes und/oder Veränderungen im Ablauf berechtigen nicht zum Rücktritt oder zur Minderung des Entgeltes.

Datenspeicherung

Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der Bearbeitung der personenbezogenen Daten durch die Veranstalter (TU Dresden und Ingenieurkammer Sachsen) für Zwecke der Lehrgangsausrichtung sowie der Zusendung späterer Informationen im Zusammenhang mit beruflicher Fort- und Weiterbildung einverstanden.

 

Datum

11.10.2022

Anmeldefrist

16.09.2022

Zeitplan

09:00 – 16:30 Uhr

Anerkannte Fortbildung

Diese Fortbildung wird mit
8 Unterrichtseinheiten
anerkannt.

Freie Plätze

Noch 22 von 25

Adresse

CUBE
Einsteinstraße 12
01069 Dresden

Gebühr

430,00 € Netto für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen
550,00 € Netto für Gäste

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarunterlagen, Pausengetränke (Kaffee und Softdrinks) sowie einen Mittagsimbiss

Ansprechpartner

Frau Harriet Lößnitz
Tel. 0351 43833-67
E-Mail: loessnitz@ing-sn.de

[]
1 Step 1
Anmeldung zu dieser Veranstaltung
Angaben zum Teilnehmer / Rechnungsanschrift
Kontaktdaten des Teilnehmers
Datenschutz

* Pflichtfelder

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Bei allen Bezeichnungen, die auf Personen bezogen sind, meint die gewählte Formulierung stets alle Geschlechter.