0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Inhalte der Urkalkulation – Was Planer und Bauüberwacher darüber wissen müssen! (ONLINE)

 

Eine Veranstaltung der Bauakademie Sachsen e.V. 

Die Urkalkulation des Bauunternehmers legt die Einzelkosten der Teilleistungen (EKT) eines LVs und die darauf bezogenen Ansätze für BGK, AGK sowie WuG offen und ist in der Regel Bestandteil des Bauvertrages. Sie ist Beleg für vielfältigste Annahmen der kalkulierten Aufwands-, Leistungs-, Mengen-, Mittellohn- und Kostenansätze. Die Inhalte der Kalkulation und deren Auswirkungen auf die Fortschreibung des Angebotspreises bei Vertragsänderungen werden oft insbesondere von Planern und Vertretern von Bauherren unterschätzt. Es ist wichtig, dass Planer und Bauüberwacher die Angaben in der Kalkulation richtig verstehen, interpretieren und werten können.

Datum

22.06.2021

Zeitplan

09:00 – 16:00 Uhr

Anerkannte Fortbildung

Diese Fortbildung wird mit
8 Unterrichtseinheiten
anerkannt.

Ort

online

Gebühr

260,00 €
200,00 € *

Ansprechpartner

Ulrich Werner