0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

BIM-LV: Modellbasierte Leistungsbeschreibung und Kostenberechnung

Eine Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen
Anrechenbare Weiterbildungsstunden: 8 UE

 

Building Information Modeling (BIM) ist eine Arbeitsmethode zur durchgängigen Informationsversorung von Planungs-, Bau- und Bewirtschaftungsprozessen. Sie ist Grundlage für den digitalen Wandel im Bauwesen, der momentan durch Industrie, Verbände, Politik und Gesellschaft befördert wird.

BIM erlaubt bereits in der Planung effiziente und transparente Prozesse indem alle baurelevanten Daten aktuell, gebündelt und vernetzt in Informationsmodellen bereitsgestellt werden.

Das Seminar zeigt, wie Leistungsbeschreibung und Baukostenberechnung mit 3D-Modellen erstellt und verknüpft werden. Dabei werden Grundlagen erklärt und praktische Beispiele demonstriert. Der Fokus liegt auf der neutralen Vermittlung des Standes der Technik in diesem Gebiet.

Ziel:
  • Befähigung zur selbstständigen BIM-basierten Kostenberechnung und Leistungsbeschreibung
  • Vermittlung von Grundlagen und Methoden der BIM-Arbeitsweise
  • Erlernen praktischer Prinzipien für BIM-LV-konforme 3D-Modelle
  • Überblick zum Stand der Technik für BIM-LV-Prozesse

 

Referenten

Dr.-Ing. Sebastian Fuchs ist seit 2005 Bauinformatiker bei TragWerk. Er leitet die Entwicklung einer Baustatik-Plattform und begleitet Software-Projekte mit den Schwerpunkten Bauinformatik/BIM, Eclipse RCP sowie Software Factories. An der TU Dresden entwickelte er maßgeblich die Multimodell-Methode für verlinkte BIM-Daten. Nach der Promotion engagierte er sich für deren Standardisierung bei buildingSMART und DIN und erhielt eine Auszeichnung bei “Auf-IT-gebaut”. Dr. Fuchs setzt sich im Arbeitskreis BIM der Ingenieurkammer Sachsen für die Belange von KMUs im digitalen Wandel ein.

Dipl.-Ing. Wolfgang Döking leitet seit 1999 das Unternehmen TragWerk. Er berät seit über 20 Jahren Architekten und Bauingenieure in Software- und Planungsfragen. Vor 1999 führte Herr Döking die Niederlassung eines Softwarehauses in Dresden und war mit der Betreuung von Betonfertigteilwerken, Ingenieurbüros und Architekturbüros betraut. Schon in dieser Zeit begleitete er im Rahmen seiner Hochschul-Lehrbeauftragung ein Förderprojekt zur 5D-Planung.

 

Datum

04.04.2019

Zeitplan

09:00 – 17:00 Uhr

Freie Plätze

Noch 19 von 30

Adresse

Ingenieurkammer Sachsen
4. Etage
Annenstraße 10
01067 Dresden

Gebühr

240,00 EUR für Gäste
120,00 EUR für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen, deren MA, Mitglieder anderer Ingenieurkammern sowie der Architektenkammer Sachsen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarunterlagen sowie alle Pausengetränke und kleine Snacks.

Teilnahmebedingungen

Für diese Veranstaltung gelten die Teilnahmebedingungen der Ingenieurkammer Sachsen. Diese können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner

Jenny Kirsch
Tel. 0351 43833-68
E-Mail: akademie@ing-sn.de

[]
1 Step 1
Anmeldung zu dieser Veranstaltung
Seminarthema
Datum
Veranstaltungsort
Angaben zum Teilnehmer / Rechnungsanschrift
akad. Grad
Vorname
Nachname
Mitgliedsnummerfalls vorhanden
UnternehmenBüro, Firma, Institution
Straße
Hausnr.
PLZ
Ort
Kontaktdaten des Teilnehmers
Telefon
Telefax
Anmerkungen
0 /
Datenschutz

* Pflichtfelder

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right