0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

16. Dresdner Betontag

 

Eine Veranstaltung der Bauakademie Sachsen

 

Aus dem Inhalt:

Betonbauteile beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

  • Erfahrungen bei der Anwendung der DAfStb-Richtlinie
  • Wasserrecht und Betontechnik (Technische Regeln wassergefährdender Stoffe)
  • Einfluss von Rissen
  • Säurebeständigkeit von Beton

Dr.-Ing. Thomas Richter  InformationsZentrum Beton, Berlin/Leipzig

Frischbetonverbundsysteme – Möglichkeiten und Grenzen

  • Funktion
  • Planung
  • Ausführung
  • Qualitätsssicherung

Dipl.-Ing./Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Thomas Zitzelsberger, Sika Deutschland GmbH, Stuttgart

Erste Erfahrungen mit der überarbeiteten DAfStb-Richtlinie Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton

  • Änderungen der Richtlinie
  • Entwurfsgrundsätze
  • Bauausführung

Dr.-Ing. Enrico Schwabach, Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein e. V., Berlin

Abdichtungen nach DIN 18533

  • Veränderungen für Planung und Ausführung
  • Fallbeispiele

Dipl.-Ing. Andreas Seeling, Sachverständiger für Feuchte- und Wärmeschutz, Abdichtungen

Überlegungen zum neuen Bauvertragsrecht

  • Stand der Entwicklung
  • Anordnungsrecht des Bestellers, Vergütungsanpassung und einstweilige Verfügung
  • Zustandsfeststellung

RA Hubertus Nelleßen, Ressortleiter Baurecht Bauindustrieverband Ost e. V. Geschäftsstelle Dresden

Erhöhung der Dauerhaftigkeit durch gesteuerte Nachbehandlung

  • Erhöhung des Frostwiderstandes
  • Verringerung der Chloridmigration
  • Verringerung der Karbonatisierungstiefe

Prof. Dr.-Ing. Christian Wagner, HTWK Leipzig

Erfahrungen aus Schadensfällen an WU-Bauwerken 

  • Erwartungshaltungen und Anwendungsgrenzen
  • Betonieren im Winter
  • Rissbildungen
  • Verbund der Bewehrung zum Beton

Dr.-Ing. Wolfram Köhler SAXOTEST Ingenieur GmbH  Dresden

Instandsetzung mit Carbonbeton

  • Vorteile des neuen Verfahrens
  • Materialprüfung und Funktionsnachweise
  • Praktische Anwendung

Prof. Dr.-Ing. Viktor Mechtcherine, TU Dresden

Datum

03.04.2019

Zeitplan

09:00 – 16:00 Uhr

Adresse

TU Dresden
Festsaal der alten Mensa (“Dülfersaal” 1.OG)
Mommsenstraße 13/15
01069 Dresden

Gebühr

150,00 € für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen
200,00 € für Gäste

(inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen u. Getränke)

Ansprechpartner

Mario Sachse
Bereichsleiter Weiterbildung
Tel. 0351 20272-35
E-Mail: m.sachse@bau-bildung.de