0351 43833-60 post@ing-sn.de

Sachbearbeiters (m/w/d) für den Bereich Straßen- und Ingenieurbau | Mülsen

Im Bauamt der Gemeinde Mülsen, SG Tiefbau und Technik ist zum nächstmöglichsten Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Sachbearbeiters (m/w/d) für den Bereich Straßen- und Ingenieurbau

mit einem wöchentlichen Stundenumfang von bis zu 40 Stunden unbefristet zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Planung und Durchführung von Ingenieur- und Straßenbaumaßnahmen
    – Vergabe von Planungs- und Bauleistungen
    – Kontrolle und Durchführung der Planung
    – Eigenverantwortliche Realisierung und Überwachung der Baumaßnahmen
    – Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Baumaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Fördermittelbeschaffung
  • Projekt- u. Budgetcontrolling
  • Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen an kommunalen Gewässern

Voraussetzungen/Anforderungen:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Studienschwerpunkt Straßenbau oder konstruktiver Ingenieurbau oder Tiefbau und mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Ingenieur-/Straßenbaus
  • Einschlägige Kenntnisse der Gesetze und Vorschriften
  • Anwendungsbereite aktuelle Kenntnisse im MS Office und die Bereitschaft zur Einarbeitung in Fachsoftware (z.B. Archikart, H+H)
  • Führerscheinklasse B und die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten Pkw
  • Unverzichtbare Kompetenzen:
    – Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit
    – Planungs- und Organisationsstärke
    – Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    – Kooperations- und Teamfähigkeit

Geboten wird:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Arbeiten in Vollzeit, Teilzeit ist grundsätzlich nach Absprache möglich
  • Geregelte Arbeitszeit im Rahmen der bestehenden Gleitzeitdienstvereinbarung
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach TVöD
  • Jahressonderzahlungen und zusätzliche leistungsabhängige Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes)

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise) sind schriftlich bis zum 31.05.2021 an die Gemeinde Mülsen, z.Hd. Frau Gabriele Weigel, St. Jacober Hauptstr. 128, 08132 Mülsen oder per E- Mail an info@muelsen.de (im PDF Format) zu richten.

Eine schriftliche Bestätigung des Eingangs der Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Die Bewerber haben die Möglichkeit unter der Rufnummer 037601/50054 eine telefonische Auskunft über den Eingang der Unterlagen zu erhalten.

Wir weisen auf § 11 Abs. 1 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes hin, wonach wir zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens berechtigt sind. Sie können jederzeit Auskunft über Sie betreffende Daten, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Löschung von personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen sowie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt, können Sie sich mit Beschwerden an den Sächsischen Datenschutzbeauftragten (saechsdsb@slt.sachsen.de) oder an den Datenschutzbeauftragten der Gemeinde Mülsen (datenschutzbeauftragter@muelsen.de) wenden.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist. In diesem Fall erfolgt die Rücksendung sechs Monate nach Abschluss des Besetzungsverfahrens.

Michael Franke
Bürgermeister

Stellenangebot eingestellt

3. Mai 2021

Unternehmen

Gemeinde Mülsen
St. Jacober Hauptstr. 128
08132 Mülsen
https://muelsen.de/

Ansprechpartner

Frau Gabriele Weigel
037601/50054
info@muelsen.de