0351 43833-60 post@ing-sn.de

Webinar – Rechtliche Auswirkungen von COVID-19 auf Ingenieurverträge

Eine Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen
Anrechenbare Weiterbildungsstunden: 5 UE

Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar:

  • mindestens DSL 1.000 (1 Mbit) / wir empfehlen DSL 6.000 (6 Mbit)
  • aktueller Webbrowser / wir empfehlen Chrome

Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung einen Zugangscode für die Teilnahme am Webinar. Bitte loggen Sie sich mindestens 15 Minuten vor Webinarbeginn ein.

Inhalt

Deutschland durchlebt derzeit eine nie dagewesene wirtschaftliche Ausnahmesituation. Diese durchdringt alle Branchen, so auch den Baubereich.

  • Wie kann man Ansprüche sichern und Forderungsausfälle vermeiden?
  • Was gibt es künftig bei Verträgen zu beachten?
  • Das Webinar will anhand derzeitiger Erkenntnisse eine Orientierung der geltenden Rechtslage geben.

Themen

  1. Derzeitige Situation am Bau
  2. Auswirkung auf die Bauzeit
  3. Auswirkungen auf das Honorar
  4. Auswirkung auf bestehende Verträge
  5. Ansprüche nach Infektionsschutzgesetz
  6. Hinweise für Neuverträge – Risikoklauseln

Referent

RA Dr. Reik Kalnbach
FA für Bau- und Architektenrecht
FA für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Datum

30.04.2020

Zeitplan

10:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Anerkannte Fortbildung

Diese Fortbildung wird mit
5.00 Unterrichtseinheiten
anerkannt.

Freie Plätze

Noch 84 von 95

Adresse

Webinar

Gebühr

55,00 EUR für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen
79,00 EUR für Nichtmitglieder

Teilnahmebedingungen

Für diese Veranstaltung gelten die Teilnahmebedingungen der Ingenieurkammer Sachsen. Diese können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner

Jenny Kirsch
E-Mail: kirsch@ing-sn.de

[]
1 Step 1
Anmeldung zu dieser Veranstaltung
Angaben zum Teilnehmer / Rechnungsanschrift
Kontaktdaten des Teilnehmers
Datenschutz

* Pflichtfelder

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right