0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Webinar – „Heuschrecke oder Goldmarie?“ Kauf – und Verkauf eines Ingenieurbüros als Möglichkeit für Wachstum und Nachfolge

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Eine Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen
Anrechenbare Weiterbildungsstunden: 2 UE

Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar:

  • mindestens DSL 1.000 (1 Mbit) / wir empfehlen DSL 6.000 (6 Mbit)
  • aktueller Webbrowser / wir empfehlen Chrome

Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung einen Zugangscode für die Teilnahme am Webinar. Bitte loggen Sie sich mindestens 15 Minuten vor Webinarbeginn ein.

 

Das Thema „Unternehmensnachfolge“ steht und fällt mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Hier stößt man spätestens dann an Grenzen, wenn sich aus der Familie oder unter den eigenen Mitarbeitern im Ingenieurbüro niemand findet, der den Betrieb weiterführen möchte.

Eine Übertragung an einen Außenstehenden kommt faktisch einem Verkauf gleich. Damit einhergehend fallen dann oftmals unbekannte und verwirrende Fachbegriffe wie M&A, Share-Deal oder Asset Deal, Due Diligence und Letter of Intend.

Schnell ist man in Gedanken beim Vergleich des ehemaligen SPD-Vizekanzlers mit einer Insektenart und sieht schon das eigene Nachfolgevorhaben gefährdet. Dass aber die Heuschreckendebatte im Fall des eigenen Unternehmensverkaufs völlig unangebracht ist und vielmehr Chancen als Risiken bietet, möchte das ca. 90 minütige Onlineseminar aufzeigen.

Der Verkauf des eigenen Ingenieurbüros bietet neben der Sicherung des Betriebes und der Arbeitsplätze nicht nur die Chance auf eine angemessene Monetarisierung für den verkaufenden Inhaber. Auch auf der Erwerberseite ist die Übernahme eines Ingenieurbüros eine gute Möglichkeit, Geschäftsbereiche zu erweitern und durch das mit der Übernahme einhergehende Mitarbeiterwachstum die eigene Marktposition zu festigen.

Ihr Nutzen
Das ca. 90- minütige Seminar gibt einen Überblick über den Vorgang des Unternehmensver- und Zukaufs im Allgemeinen, und stellt anhand von mehreren Praxisbeispielen die für Ingenieurbüros im Besonderen gängigen Schritte und Vorgehensweisen dar. Das Seminar vermittelt Ihnen damit konkretes Wissen und gibt Ihnen die Möglichkeit für eigene geplante Vorhaben im Kauf- und Verkaufsprozess umzusetzen.

Inhalte
Unternehmenskauf – und Verkauf (M&A)
➢ Planung-, Verhandlungs- und Durchführungsphasen
➢ Absichtserklärungen, Kaufvertragsunterlagen
➢ Ausstiegs- und Übergangsszenarien
➢ Unternehmensbewertung und Kaufpreisfindung

Der Workshop lebt neben den Beispielen auch von Ihren Fragen. Sie können daher gern bereits im Vorfeld Beispiele und konkrete Anliegen mitteilen, die dann mit eingebaut werden. Anhand dieser individuellen Anliegen finden wir die passende Lösung für verschiedene tägliche Herausforderungen und können sowohl mit – als auch voneinander lernen.

Zielgruppe
Geschäftsführer, Inhaber, Existenzgründer

Referent
Dipl.-Kaufmann (FH) Heinrich Leuschner
BERGMEYSTER Unternehmensberatung GmbH, Dresden

Datum

17.06.2021

Zeitplan

15:00 – 16:30 Uhr

Anerkannte Fortbildung

Diese Fortbildung wird mit
2 Unterrichtseinheiten
anerkannt.

Adresse

online

Gebühr

kostenfrei

Teilnahmebedingungen

Für diese Veranstaltung gelten die Teilnahmebedingungen der Ingenieurkammer Sachsen. Diese können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner

Jenny Kirsch
Tel. 0351 43833-68
E-Mail: kirsch@ing-sn.de