0351 43833-60 post@ing-sn.de

Webinar – Brandschutz im smarten Wohngebäude

Eine Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen
Anrechenbare Weiterbildungsstunden: 5 UE

Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar:

  • mindestens DSL 1.000 (1 Mbit) / wir empfehlen DSL 6.000 (6 Mbit)
  • aktueller Webbrowser / wir empfehlen Chrome

Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung einen Zugangscode für die Teilnahme am Webinar. Bitte loggen Sie sich mindestens 15 Minuten vor Webinarbeginn ein.

 

Inhalt:

Teil 1 – Digitalisierung von Wohngebäuden per Gesetz

  • Die Auswirkungen des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende auf TGA-Planer und Bauherren
  • Aktueller Stand der Umsetzung
  • Neue TGA Konzepte durch Nutzung interoperabler Systeme

Pause – 5 min

Teil 2 – Anlagentechnischer Brandschutz in barrierefreien/ seniorengerechten/ AAL-gerechten Nutzungseinheiten in Wohngebäuden

  • Gesetzliche & Normative Grundlagen
  • Definitionen & Abgrenzung (barrierefrei, seniorengerecht, AAL)

Pause – 30 min

Teil 3 – Bauordnungsrechtliche Abgrenzung & Einsatzgebiete verschiedener Anlagenarten im anlagentechnischen Brandschutz  

  • Abgrenzung Rauchwarnmelder –Gefahrenwarnanlage – Brandwarnanlage – Brandmeldeanlage – Hausalarmanlage

Pause – 5 min

Teil 4 – Anwendungsbeispiel Gefahrenwarnanlagen (DIN VDE V 0826-1)

  • ganzheitliche Lösung für Wohngebäude – insbesondere im Umfeld barrierefrei, seniorengerecht, AAL
  • Einsatz in Beherbergungsstätten (in einigen Bundesländern)

 

Fragen, Diskussion

 

Referent

Thorsten Teichert
ist Business Development Manager bei Ei Electronics, einem führenden Hersteller von Rauch-, Wärme- und Kohlenmonoxidwarnmeldern in Europa. Herr Teichert verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Konzeption und Projektierung komplexer Brandschutz- und Sicherheitslösungen und ist u.a. zentraler Ansprechpartner bei Ei Electronics für Sachverständige, Gutachter, Planer und Architekten sowie für kommunale Dienststellen, Feuerwehren und deren Organisationen. Er engagiert sich als Experte in verschiedenen Arbeitskreisen und Gremien des vorbeugenden Brandschutzes in Deutschland

Fachverband Sicherheit im Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI), FK Brandmeldesysteme, AK Normen & Richtlinien, AK Semantische Interoperabilität
BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.
Forum Brandrauchprävention e.V.
Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen
OMS Group e.V. (Open Metering System)
Normenarbeitskreise des DIN und der DKE:

DIN EN 14604, DIN 14676-x, DIN SPEC 91388
DIN VDE V 0826-x, DIN EN 50134-x, DIN EN 50291-x, DIN EN 50292
DKE System Komitee K801 (AAL – Active Assisted Living)

 

Datum

10.05.2021

Zeitplan

10:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Anerkannte Fortbildung

Diese Fortbildung wird mit
5.00 Unterrichtseinheiten
anerkannt.

Freie Plätze

Noch 83 von 95

Adresse

Webinar

Gebühr

55,00 EUR für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen
79,00 EUR für Nichtmitglieder

Teilnahmebedingungen

Für diese Veranstaltung gelten die Teilnahmebedingungen der Ingenieurkammer Sachsen. Diese können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner

Jenny Kirsch
E-Mail: kirsch@ing-sn.de

[]
1 Step 1
Anmeldung zu dieser Veranstaltung
Angaben zum Teilnehmer / Rechnungsanschrift
Kontaktdaten des Teilnehmers
Datenschutz

* Pflichtfelder

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right