0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Korrosionsschutz Symposium 2019

Eine Veranstaltung der Geholit+Wiemer Lack- und Kunststoff-Chemnie GmbH
für Bauherren, Bauüberwacher, Planer, Stahlbauer und Beschichter.

 

Aus dem Inhalt:

 

DIN EN ISO 12944 in praktischen Umsetzung

  • neue Korrosionsschutz-Norm seit 06/2018
  • zusätzliche Schutzdauer von über 25 Jahren
  • Instandsetzungsmaßnahmen ab 10 % Schadensfläche
  • Anpassung der Schichtdicken und Beschichtungssysteme

 

Jedes Sanierungsobjekt ist einzigartig

  • neue Norm DIN SPEC 55684 zur Prüfung von Oberflächen seit 07/2018
  • Beurteilung des bestehenden Korrosionsschutzes
  • Probeflächen mit neuen Systemaufbau
  • anwendungstechnische Unterstützung
  • Grundierung auf schwierige Untergründe wie Altbeschichtungen, Restrost und Verzinkung
  • vielfältige Deckbeschichtungen auf Basis von 1K-Hydro, 2K-PUR und 2K-Hydro

 

Lösemittelfreie Beschichtungssysteme im Stahlwasserbau

  • Korrosionsarten im Stahlwasserbau
  • Nachhaltigkeit durch die Reduzierung von VOC
  • die zugelassenen Stahlwasserbausysteme von GEHOLIT+WIEMER

 

Datum

06.03.2019

Zeitplan

09:00 – 16:00 Uhr

Adresse

Zeiss-Planetarium
Am Planetarium 5
07743 Jena

Gebühr

110,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

Bitte beachten Sie die gesonderten Teilnahmebedingungen des Veranstalters.

Ansprechpartner

Geholit+Wiemer
Lack- und Kunststoff-Chemie GmbH
E-Mail: annett.oehme-grimm@geholit-wiemer.de