0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Hochwasserangepasstes Bauen – Schwerpunkt Gewerbe-/öffentliche Gebäude

 

Eine Veranstaltung des Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie – Bildungszentrum Reinhardtsgrimma

 

Hochwasserangepasstes Bauen – Schwerpunkt Gewerbe-/öffentliche Gebäude

– Was kann bei Hochwasser an Gebäuden passieren?
– Welche Vorsorge hat der Gesetzgeber getroffen?
– Was kann ich als Bauherr/Planer/Behörde tun?

Ziele des Seminars:

Die TeilnehmerInnen sind in der Lage,

  • negative Hochwasserfolgen an Gebäuden zu erkennen
  • die Robustheit von Gebäuden für den Hochwasserfall abzuschätzen
  • Planungskonzepte zum hochwasserangepassten Bauen zu bewerten.

 

Vorrangige Zielgruppen:

MitarbeiterInnen im GB des SMUL, der LDS, des SIB, und der Kommunen im Freistaat Sachsen insbesondere aus den Bau- und Umweltbehörden, der regionalen Planungsverbände, des LASuV, der LISt sowie Ingenieur- und Architektenbüros.

Datum

01.10.2020

Zeitplan

k.A.

Adresse

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Fachschule für Gartenbau
Söbrigener Str. 3
01326 Dresden

Gebühr

MitarbeiterInnen der staatlichen und kommunalen Behörden haben kein Seminarentgelt zu entrichten.

MitarbeiterInnen der LISt sowie von Ingenieur- und Architektenbüros haben ein Seminarentgelt in Höhe von 85 EUR zu entrichten.

Dieses wird durch das BZ den TeilnehmerInnen in Rechnung gestellt.

Ansprechpartner

E-Mail: lfulg.bz.reinhardtsgrimma@smul.sachsen.de