0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Fenster, Türen im Neu- und Altbau

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Eine Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen
Anrechenbare Weiterbildungsstunden: 8 UE

Inhalt:

  • Planung im Neubau und Bestand
    – Wer (AG/Besteller oder FU) macht (Wann) Was?
    – Ausführungsfachplanung (Werkplanung)
    – Werkstatt- und Montageplanung
  • Anforderungen nach DIN 4108, EnEV, DIN 1946-6, DIN 18008
    – Vorschriften oder/und Normenwerke, technische Regeln
    – Muss oder “nice to have”
    – Gebrauchstauglichkeit
    – Planung: eindeutige Anforderungsprofile/Leistungsanforderungen
  • Einbruchschutz: Anforderungen an Fenster und Türen
  • Rahmenmaterialien: Vor- und Nachteile, Entscheidungskriterien
  • häufige Oberflächenschäden an Holz- und Kunststoff- (und Metallfenster)
  • (mögliche) Ursachen von Rahmenverzug bei dunkel (beschichteten) Kunststofffenstern
  • (mögliche) Ursachen von Glasbruch (Erkennen und Bewerten)
  • Grundsätze der Montage und fachgerechter Baukörperanschluss
    – anforderungsgerechte Planung – Ausführungsfachplanung
    – sachgerechte Planung und fachgerechte Ausführung
  • Wichtige Dokumente und Nachweise, CE, Unternehmererklärung (EnEV)
  • Praxisbeispiele und Diskussion
    – Schadenfälle
    – Schaden oder Mangel/Ursachen oder Wirkung

 

Referent
Sachverständiger Dipl.-Ing. (FH) Frank Göhler, Dresden

Datum

04.03.2020

Zeitplan

9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anerkannte Fortbildung

Diese Fortbildung wird mit
8.00 Unterrichtseinheiten
anerkannt.

Adresse

Ingenieurkammer Sachsen
4. Etage
Annenstraße 10
01067 Dresden

Gebühr

120,00 EUR für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen
250,00 EUR für Nichtmitglieder

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarunterlagen sowie alle Pausengetränke und kleine Snacks.

Teilnahmebedingungen

Für diese Veranstaltung gelten die Teilnahmebedingungen der Ingenieurkammer Sachsen. Diese können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner

Jenny Kirsch
Tel. 0351 43833-68
E-Mail: kirsch@ing-sn.de