0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Der Baugrund von der Erkundung bis zum Spezialtiefbau – ein Überblick über gängige Praktiken, Normen und Technologien

 

Eine Veranstaltung der Bauakademie Sachsen

 

Aus dem Inhalt:

 

  • Baugrunduntersuchungen im Wasser- und Verkehrswegebau
  • geophysikalische Untersuchungsverfahren
  • Verknüpfung punktueller und flächenhafter Untersuchungsverfahren
  • Erarbeitung eines angepassten Baugrundmodells für verschiedene Vorhaben
  • kleiner Exkurs zum Ersatz der Boden- und Felsklassen in der neusten VOB/C durch Homogenbereiche und erste Auswirkungen auf die Spezialtiefbaupraxis
  • Pfahlgründungen, Baugrubenverbau  und Unterfangungen mit dem Düsenstrahlverfahren (HDI) –  gängige Verfahren, Vor- und Nachteile
  • Baugrundverbesserung  in schlecht tragfähigen Böden
  • Überblick über vertikale Untergrundabdichtungsverfahren
Datum

05.02.2019

Zeitplan

09:00 – 16:00 Uhr

Adresse

Bauakademie Sachsen
Standort Halle/Holleben
Südstraße 4a
06179 Halle/Holleben

Gebühr

260,00 € für Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen
350,00 € für Gäste

Bitte beachten Sie die gesonderten Teilnahmebedinungen des Veranstalters.

Ansprechpartner

Kerstin König
Tel. 0345 6134-501
E-Mail: k.koenig@bauausbildung.de