0351 43833-60 post@ing-sn.de
Select Page

Auswirkung der europäischen Rechtsprechung auf das deutsche Bauordnungsrecht und deren Folge auf die Prüfung und Zulassung von Betoninstandsetzungsprodukten

 

Eine Veranstaltung der Bauakademie Sachsen

Durch die europäische Rechtsprechung und deren Auswirkung auf das deutsche Bauordnungsrecht in Verbindung mit der Prüfung und Zulassung von Betoninstandsetzungsprodukten gibt es wesentliche Änderungen. Im Seminar wird anhand der zur Zeit nicht definierten Vorgehensweise bezüglich Festlegung der Anforderungen und dem Nachweis der Leistungsfähigkeit von Betoninstandsetzungsprodukten, die deutlich gestiegene Verantwortlichkeit von Planern und Bauausführenden dargestellt.

Mit Stern gekennzeichnete Gebühr bezieht sich auf folgende Mitglieder des/der:

– Bauindustrieverband Ost e. V.
– Sächsischer Baugewerbeverband e. V.
– Ingenieurkammer Sachsen und Architektenkammer Sachsen

Datum

12.11.2019

Anmeldefrist

29.10.2019

Zeitplan

09:00-13:00 Uhr

Adresse

Bauakademie Sachsen
Standort Dresden
Neuländer Straße 29
01129 Dresden

Gebühr

180,- € / 135,- €*

Ansprechpartner

Mario Sachse
Tel. 0351 20272-35