0351 43833-60 post@ing-sn.de

INGletter Archiv

INGletter 23/2018 (vom 27.11.2018) - Inhaltsverzeichnis

Bekanntmachung der Ingenieurkammer Sachsen über das Ergebnis zur Wahl der 7. Vertreterversammlung vom 22. November 2018

Der Wahlausschuss hat das Wahlergebnis zur Wahl der 7. Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Sachsen am 22. November 2018 entsprechend § 11 der Wahlordnung wie folgt festgestellt:

1. Anzahl der Wahlberechtigten

Wahlberechtigte Kammermitglieder insgesamt: 2895
davon Beratende Ingenieure: 1873
davon Freiwillige Mitglieder: 1022

2. Anzahl der abgegebenen Stimmzettel

abgegebene Stimmzettel insgesamt: 525
davon Beratende Ingenieure: 270
davon Freiwillige Mitglieder: 255
davon per Briefwahl insgesamt: 378
davon Beratende Ingenieure: 186
davon Freiwillige Mitglieder: 192

3. Anzahl der gültigen Stimmzettel

gültige Stimmzettel insgesamt: 519
davon Beratende Ingenieure: 268
davon Freiwillige Mitglieder: 251

4. Anzahl der ungültigen Stimmzettel

ungültige Stimmzettel insgesamt: 6
davon Beratende Ingenieure: 2
davon Freiwillige Mitglieder: 4

5. Verteilung der Sitze

Anzahl der Sitze für die Vertreter der Beratenden Ingenieure: 18
Anzahl der Sitze für die Vertreter der Freiwilligen Mitglieder: 9

6. Gewählte Kandidaten

a) gewählte Vertreter der Beratenden Ingenieure (Stimmen in Klammern)
1. Prof. Dr.-Ing. Hubertus Milke (81)
2. Dr.-Ing. Saad Baradiy (64)
3. Dipl.-Ing. Olaf Reibetanz (60)
4. Dr.-Ing. Stefan Junge (57)
5. Prof. Dr.-Ing. Mario Reichel (53)
6. Dipl.-Ing. Franziska Schulze (43)
7. Dipl.-Ing. Claudia Fugmann (41)
8. Dr.-Ing. Hans-Jörg Temann (38)
9. Dipl.-Ing. Andreas Oehme (35)
10. Dipl.-Ing. Wolfgang Heide (34)
11. Dipl.-Ing. Ronny Hänel (33) und Dipl.-Ing. Ralf Donner (33)
13. Dipl.-Ing. (FH) Gerald Schäfer (32)
14. Dipl.-Ing. Holger Harazin (30)
15. Dipl.-Ing. (FH) Hubert Mütze (29)
16. Dipl.-Ing. (FH) Uwe Bodewell (26) und Dipl.-Ing. Uwe Tomisch (26)
18. Dipl.-Ing. Martin Wosnitza (25)

b) gewählte Vertreter der freiwilligen Mitglieder (Stimmen in Klammern)
1. Dipl.-Ing. Birgit Uhle (104)
2. Ing. Nico Friedrich M. Sc. (103)
3. Dr.-Ing. Tilo Haustein (100)
4. Dr.-Ing. Siegfried Schlott (95)
5. Dipl.-Ing. Erik Schindler (79)
6. Dr.-Ing. habil. Uwe Müller (63)
7. Dipl.-Ing. (FH) Hagen Schubert (61)
8. Dipl.-Ing. (BA) Holger Schunk (53)
9. Dr.-Ing. Klaus Knoll (49)

7. Nachfolgekandidaten

Entsprechend der erzielten Stimmen werden für den Fall des vorzeitigen Ausscheidens eines Mitgliedes der Vertreterversammlung gemäß § 13 der Wahlordnung die Nachfolgekandidaten benannt.

a) für die Vertreter der Beratenden Ingenieure
19. Dipl.-Ing. Thomas Raddatz (23)
20. Dipl.-Ing. Thomas Drechsler (22)
21. Dipl.-Ing. Roland Pawandenat (19)

b) für die Vertreter der freiwilligen Mitglieder
10. Dipl.-Ing. (FH) Falk Köhler (24)
11. Dipl.-Ing. (FH) Andreas Pippig (18)

Dresden, den 22. November 2018
Dr.-Ing. Uwe Frost
Vorsitzender des Wahlausschusses der Ingenieurkammer Sachsen

Wackerbarth-Medaillen gehen an Kammervizepräsident Peter Simchen und Prof. Manfred Curbach

Im Rahmen des diesjährigen Ingenieurkammertages Sachsen wurden am 22. November zwei Wackerbarth-Medaillen verliehen. So erhielt Dipl.-Ing. Peter Simchen die höchste Kammerauszeichnung insbesondere wegen seiner langjährigen Tätigkeit in der Vertreterversammlung, dem Vorstand sowie wegen seines fachlichen Engagements zur Sicherung einer hohen Qualität der Bauwerksprüfung. Herr Simchen wird sein Amt als Vizepräsident der Ingenieurkammer Sachsen in der kommenden Legislatur nicht fortführen. Des Weiteren ging die Wackerbarth-Medaille an Prof. Manfred Curbach insbesondere wegen seiner langjährigen, über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus anerkannte wissenschaftliche Arbeit sowie wegen seines Engagements für das international renommierte Brückenbausymposium der Technischen Universität Dresden.

Erstmalige Verleihung des Sächsischen Ingenieurtalers

Als weitere Auszeichnung wurde zum Ingenieurkammertag Sachsen erstmals der Sächsische Ingenieurtaler verliehen. Dieser ging an Dr.-Ing. Gunhild Nitzsche für ihr langjähriges Engagement in den Fachausschüssen sowie für ihre Tätigkeit in der Stiftung „Sachsen . Land der Ingenieure“. Ebenso erhielt den Ingenieurtaler Dipl.-Ing. Joachim Steudel für seine mehr als 20-jährige engagierte Arbeit in den Fachausschüssen insbesondere als Vorsitzender des Haushaltausschusses (bis 2017). Des Weiteren wurde die Auszeichnung verliehen an Ing. Svatopluk Zidek (CZ) und Ing. Jozef Zivner (SVK) für ihr engagiertes grenzübergreifendes Zusammenwirken des Berufsstandes der Ingenieure sowie für ihre fachliche und politische Begleitung europäischer Vorhaben, wie z.B. der Ostsee-Adria-Verkehrstrasse.

Seminare
03.12.2018 (Dresden)

Sächsisches Fachsymposium Energie 2018


04.12.2018 (Dresden)

22. EIPOS-Sachverständigentag Holzschutz


05.12.2018 (Lauta)

4. Fachseminar Energie-Experten Sachsen “Praxistage Gebäudedämmung” – Teil 2


Veranstaltungen
18.01.2019 bis 20.01.2019 (Dresden)

Messe Karrierestart 2019 (Ingenieurkammer Sachsen in Halle 2 / Stand A29)



Weitere Seminare und Veranstaltungen finden Sie unter www.ing-sn.de/kalender
Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Michael Münch M.A.
Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0351 43833-66
redaktion@ing-sn.de