0351 43833-60 post@ing-sn.de

INGletter Archiv

INGletter 21/2018 (vom 30.10.2018) - Inhaltsverzeichnis

Wahl zur 7. Vertreterversammlung – Kandidaten stehen fest

Der Wahlausschuss der Ingenieurkammer Sachsen hat am 22. Oktober alle eingereichten Wahlvorschläge für die diesjährige Vertreterwahl geprüft. Alle Vorschläge wurden positiv bescheinigt, so dass im Nachgang die Kandidatenlisten für “Beratende Ingenieure” sowie für “Freiwillige Mitglieder” aufgestellt wurden. Sie können diese unter dem folgenden Link einsehen.


Abforderung der Briefwahlunterlagen weiterhin möglich

Vor wenigen Tagen hat der Versand der Briefwahlunterlagen zur Vertreterwahl begonnen. Falls noch nicht geschehen, können Sie diese auch weiterhin per Faxabruf anfordern. Das entsprechende Formular finden Sie unter dem nachfolgenden Link.


Ingenieurkammertag Sachsen am 22. November 2018 in Dresden

Im Namen des Vorstandes laden wir Sie recht herzlich zu unserem diesjährigen Ingenieurkammertag Sachsen und zur Wahl der 7. Vertreterversammlung ein (natürlich können Sie auch an der Veranstaltung teilnehmen, wenn Sie im Vorfeld bereits per Briefwahl Ihre Stimme abgeben).

Termin: Donnerstag, 22. November 2018 (Einlass ab 12:00 Uhr)
Ort: DGUV Congress Tagungszentrum, Königsbrücker Landstr. 2, 01109 Dresden

Programm (Auszug):

  • Grußwort Michael Kretschmer, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen
  • Festvortrag “25 Jahre Ingenieurkammer Sachsen”, Prof. Dr. sc. techn. Reinhard Erfurth, Ehrenpräsident der Ingenieurkammer Sachsen
  • Keynote “Digitale Transformation in der Baubranche”, Tim Cole, deutsch-amerikanischer Publizist
  • Keynote “Das digitale Zeitalter: Chancen, Herausforderungen und mögliche Zukunftsszenarien”, Prof. Dr. Dirk Helbing, Physiker und Soziologe
  • Abendveranstaltung “25 Jahre Ingenieurkammer Sachsen”

Die Anmeldung erfolgt unter 0351 43833-60 oder post@ing-sn.de (bitte geben Sie an, ob Sie an der Abendveranstaltung teilnehmen möchten).


HOAI-Verstoß: Laufendes Vertragsverletzungsverfahren ist kein Aussetzungsgrund

Das von der Europäischen Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland eingeleitete Vertragsverletzungsverfahren rechtfertigt nicht die Aussetzung eines berufsgerichtlichen Verfahrens, in dem der Beschuldigten die Verletzung der Berufspflichten. So lautet ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen. In der Sache ging es hier um die Frage, ob ein berufsgerichtliches Verfahren wegen des Vorwurfs der HOAI-Unterschreitung mit Blick auf das Vertragsverletzungsverfahren auszusetzen sei oder nicht. Das Gericht hat dies verneint (die Vorinstanz allerdings nicht). Insofern besteht für die Kammern derzeit kein Hinderungsgrund, Unterschreitungen der Mindestsätze der HOAI wie gehabt zu verfolgen.


Teepott in Rostock-Warnemünde wird "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst"

Der Teepott in Rostock-Warnemünde wurde am 18. Oktober 2018 zum “Historischen Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland” ernannt. Mit der Verleihung dieses Titels ehrte die Bundesingenieurkammer gemeinsam mit der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern den markanten Rundbau als historisch bedeutendes Ingenieurbauwerk. Das Ausflugsrestaurant ist damit das 23. “Historische Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst”.


Messe denkmal 2018 vom 8. bis 10. November 2018 in Leipzig

Vom 8. bis 10. November 2018 öffnet die denkmal zum 13. Mal auf der Leipziger Messe ihre Tore. Sie gilt als europäische Leitmesse für den Bereich Denkmalpflege. Auf die Besucher warten mehr als 500 Aussteller und ein Fachprogramm mit über 150 Veranstaltungen.


Existenzgründung und Unternehmensnachfolge: Sprechstunde am 15.11.2018
Die nächste Sprechstunde der Ingenieurkammer Sachsen zu den Themen Existenzgründung, Unternehmensnachfolge, Fördermittelberatung, Finanzierung und Kalkulation findet statt am 15.11.2018 (16.00 – 18.00 Uhr). In der Sprechstunde stehen Ihnen professionelle Berater mit langjährigen betriebswirtschaftlichen Erfahrungen für ein Erstgespräch zur Verfügung. Diese Beratung ist für Kammermitglieder kostenfrei. Bei Interesse melden Sie sich bitte an unter 0351 43833-60 oder post@ing-sn.de.
Seminare
05.11.2018 (Dresden)

Grenzen der Berufshaftpflichtversicherung – Verhalten im Schadenfall


08.11.2018 (Leipzig)

Dauerbrenner im Vergaberecht – Typische Fälle und Fallstricke


08.11.2018 (Chemnitz)

Die Sachverständigentätigkeit im Privatauftrag


15.11.2018 (Dresden)

Zeit- und Selbstmanagement – Jetzt richtig


19.11.2018 (Dresden)

19. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz


Veranstaltungen
07.11.2018 (Dresden)

Multivalente Heizungsanlagen zur Erfüllung aktueller und zukünftiger Anforderungen im Gebäudesektor


10.11.2018 (Steindörfel)

DorfBaukultur-Werkstatt (LEADER-Programm)


15.11.2018 (Dresden)

Forum Bau und Immobilie – “Folgen des Änderungs- und Anordnungsrechts im neuen Bauvertrag (§§ 650b und 650c BGB) aus baubetrieblicher Sicht”


19.11.2018 (Dresden)

BuGG-Gründach-Forum 2018



Weitere Seminare und Veranstaltungen finden Sie unter www.ing-sn.de/kalender
Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Michael Münch M.A.
Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0351 43833-66
redaktion@ing-sn.de