0351 43833-60 post@ing-sn.de

INGletter Archiv

INGletter 18/2016 (vom 06.09.2016) - Inhaltsverzeichnis

Ab 2018 rechtliche Verpflichtungen für den Schutz vor Radon an Arbeitsplätzen

Ab 2018 wird es ein neues Strahlenschutzgesetz geben, in dem erstmals auch der Schutz vor Radon in Gebäuden geregelt wird. Mit Inkrafttreten dieses Gesetzes werden in bestimmten noch auszuweisenden Gebieten Radonmessungen an Arbeitsplätzen, die sich im Keller und Erdgeschoss von Gebäuden befinden, verpflichtend.


Energetische Gebäudesanierung: Kostenlose Fachinfo der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Energetische Gebäudesanierung steigert nicht nur die Energieeffizienz und führt zu geringeren Energieverbräuchen und Kosten. Sie erhöht auch den Wohnkomfort und damit die Lebensqualität in sanierten Ein- und Zweifamilienhäusern. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung von FORSA im Auftrag der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und nachzulesen im neuen DBU-Fachinfo “Energetische Modernisierung von Ein- und Zweifamilienhäusern”. Es enthält lehr- und aufschlussreiche Beiträge zu Fragen der Brandgefahr, des Schutzes vor Schimmelpilzbildung bei der Sanierung und der biozidfreien Gestaltung von Fassaden.


Neues Informationsportal zum Thema Baurecht

Der Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. hat das neue Portal www.anwalt.org ins Leben gerufen. Ziel ist es, ein umfassendes Informationsportal zu schaffen, auf dem sich interessierte Bürgerinnen und Bürger bundesweit über alle Rechtsgebiete Deutschlands informieren können. Vor kurzem haben wurde nunmehr auch die Rubrik “Bau- und Architektenrecht” Veröffentlicht, die übersichtlich die Regeln rund um das Thema “Bauen” darstellt.


Tag des offenen Denkmals am 11. September 2016

Das Motto des diesjährigen bundesweiten Tag des offenen Denkmals lautet “Gemeinsam Denkmale erhalten”. Allein in Sachsen haben am 11. September mehr als 700 Denkmale ihre Pforten geöffnet und laden recht herzlich zum Besuch ein. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Karte mit allen Denkmälern.


Neues Jahrbuch des Kammer- und Berufsrechts erscheint im September

Das neue Jahrbuch des Kammer- und Berufsrechts erscheint Ende September und kann bereits vorbestellt werden. Themen sind u.a.: Zuständigkeit der Kammern für die Bestellung von Sachverständigen, Wirtschaftlichkeitsprüfungen bei Kammern, Anforderungen an die Bildung von Rüklagen, etc.


Online-Seminar am 22. September: So sichern Sie sich das leistungsgerechte Honorar

Vier Honorarthemen stechen bei den planenden Berufen derzeit besonders heraus: die Abrechnung von Stufenverträgen, die Honorierung des Mehraufwands bei Bauzeitverzögerungen, der Widerstand gegen Auftraggeber bei “Honorarminderungen wegen falscher Kostenberechnung” und der Umgang mit nicht geregelten Honoraren. Wie Sie sich in diesen Fällen das leistungsgerechte Honorar sichern, zeigt Ihnen der Honorarsachverständige Klaus D. Siemon in seinem zweistündigen Online-Seminar am 22. September von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Das Online-Seminar ist live. Sie können dem Referenten Ihre Fragen stellen und Erfahrungen mit den Teilnehmern austauschen.


5. Grundkurs "Gewässerunterhaltung" der DWA vom 10. bis 14. Oktober in Glauchau

Einen Einblick in die Komplexität und Vielfalt der Gewässerunterhaltungsaufgaben können Mitarbeiter von Kommunen, Unterhaltungsverbänden, Wasser- und Bodenverbänden, Landschaftspflegeverbänden, Fachbehörden oder Ingenieurbüros im Rahmen des Grundkurses “Gewässerunterhaltung” erhalten, der vom 10. bis 14. Oktober 2016 bereits zum fünften Mal vom DWA-Landesverband Sachsen/Thüringen in Glauchau durchgeführt wird. Zu dem einwöchigen Kursprogramm gehören zwei Praxisnachmittage, an denen Maßnahmen zur Gewährleistung der Gewässerdurchgängigkeit, der Verbesserung der Gewässerstruktur und der Optimierung des Hochwasserschutzes im urbanen Bereich vorgestellt und besichtigt werden.


Seminare



Veranstaltungen

Weitere Seminare und Veranstaltungen finden Sie unter www.ing-sn.de/kalender
Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Michael Münch M.A.
Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0351 43833-66
redaktion@ing-sn.de